Home Dein Konto Forum Hundehalterportraits Betrieb / Kurse Sende News Top 20
Hund und Halter, Schule fuer Paare: Forum

hundundhalter.ch :: View topic - Cauda Equina
 Forum FAQForum FAQ   SearchSearch   UsergroupsUsergroups   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Cauda Equina

 
Post new topic   Reply to topic    hundundhalter.ch Forum Index -> Anatomische Funktionsstörung
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Gizmo
Newbie
Newbie


Joined: Jan 15, 2009
Posts: 1
Location: Basel

PostPosted: Fri Jan 16, 2009 3:16 pm    Post subject: Cauda Equina Reply with quote

Ganz ueberraschend wurde Gizmo am Mittwoch den 2.7.03 wegen oben erwaehntem Syndrom operiert. Zur Vorgeschichte: Ich habe schon seit Gizmo ausgewachsen ist das Gefuehl gehabt, dass er einfach ein bisschen schwerfaellig aufsteht. Aber TA und auch andere Leute haben immer gesagt, da is nix, der ist halt nicht der schnellste etc. und ich dachte mir ich mach jetzt da nicht einen Affentanz wo dann doch wieder nix ist. Ich hab ja auch mit ca. 1 1/2 Jahren mit ihm begonnen Agility zu machen. Letztes Jahr in den Agility-Ferien in England hat er mehrfach Spruenge verweigert. Ich habe das der Hoehe zugeschrieben, weil die Englaender die doch einiges hoeher stellen als bei uns. Auch ist er nicht mehr so gerne ins Auto gehopst, er der doch so gern in den Wald spazieren geht und so. Es war jedoch nie in dem Sinne gravierend, dass man sich wirklich Sorgen machte, sondern einfach eher so... "och lasst mich doch, ich hab kein Bock" Dann eine Woche vor der "Blitz-OP" hat er ploetzlich sogar gewinselt wo er ins Auto springen musste, da wusste ich dann... also JETZT ist was und mich vertroestet keiner mehr. Er konnte dann auch oftmals nur noch schwer aufstehen, hat einmal sogar den Schwanz zwischen die Beine geklemmt und ist ganz verkrampft gelaufen und hat dazu gewimmert. In der Zeit hat er sich dann total verweigert ins Auto zu springen und wir mussten ihn reinheben. Auch 2x beim Stuhlgang hat er gewinselt, was ich jedoch auf ein bisschen Verstopfung oder harten Stuhl fuehrte. Am Dienstag Abend dann ging ich zu einer bekannten Tieraeztin und die sagte grade, dass Gizmo hinten rechts leicht hinkt (hab ich echt nie gesehen, auch dann nicht... weil das war sooo extrem minim, aber sie hat das sofort gemerkt) Sie hat ihn dann auch abgetastet und er hat am Ruecken sofort reagiert (was ich beim Buersten immer als "ich mag das nicht" abgetan habe) Auch sei der Muskel vom rechten Bein bereits bisschen in mitleidenschaft gezogen und die Krallen leicht abgewetzt, da er dort eben das Bein ab und an nachschleifft. Die Tieraerztin hat uns dann sofort an die Tierklinik vom Prof. Kàsa in D-Loerrach ueberwiesen. Mittwoch Morgen dorthin, kleine Narkose fuer's Roentgen und Blutentnahme für Bluttests... und eine halbe Stunde spaeter wusste ich ... jetzt muss er unters Messer. Auf eine Seite bin ich froh ging das alles so zuegig, ich konnte gar nicht richtig Angst bekommen. Dann war das schlimmste ueberstanden. Am Donnerstag Abend konnte ich ihn, nach erfolgreich ueberstandener OP wieder holen und die Nachuntersuchung am Freitag ergab, dass die Tieraerztin super zufrieden ist mit ihm. Er laufe schon wieder deutlich besser und wenn der Heilungsprozess so weiter verlaufe, muss er nicht mal Physio haben oder so. Er bekam dann einiges an Medis die erste Zeit, das ist klar. 5 Tage ein Antibiotikum und Schmerzmedis. Eine Zeitlang Vitamin B12 und einwenig Anabolika, Traumeel und Baypamune. Zudem, was mich am haertesten ankam, wir durften nun 4 Wochen lang bloss 3x 10 Minuten raus. Da muss man ja noch fast stresse dass der arm Kerl zu seinem Hauffchen kommt... der gaggelt ja bloss auf gruenem Grund.

und so sieht ein Irokesen - Gizzel aus


Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website Yahoo Messenger
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    hundundhalter.ch Forum Index -> Anatomische Funktionsstörung All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group





Webmaster Sergio Pompini by Hundundhalter